Die Stiftung soll nach dem Willen der Stifterin das Andenken an Gerhard Grossmann lebendig erhalten.

Die Stiftung ist der evang. -luth. Kirchengemeinde Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren zugeordnet und beschränkt sich mit ihrer Fördertätigkeit auf deren Gemeindegebiet. Dabei wird laut Satzung gefördert

  • der Erwerb von Grundstücken für alle kirchlichen und sozialen Zwecke,
  • der Erwerb von Grundstücken für altersgerechte Wohnformen für alte, alleinstehende, arme Menschen
  • der Bau und die Instandsetzung von Gebäuden für alle kirchlichen und sozialen Zwecke,
  • der Bau und die Instandsetzung von altersgerechten Wohnformen für alte, alleinstehnde, arme Menschen.
  • Der Stiftungszweck kann auch dadurch erfüllte werden, dass alte, alleinstehende, arme Menschen bei der Anmietung und Bewirtschaftung altersgerechter Wohnformen im Rahmen der Mildtätigkeit unterstützt werden.

Auszug aus der Satzung